Hofschoppenfest

Hofschoppenfeste


02.08.2020 Weingut Leininger Eibelstadt 
02.08.2020 Häckerwirtschaft Gamm Weingut GrammMarkt Einersheim 
02.08.2020 Schoppenstube May Weigenheim 
03.08.2020 Weingut Baldauf Ramsthal 
03.08.2020 Häckerwirtschaft Gamm Weingut GrammMarkt Einersheim 
05.08.2020 Weinbau Hefner SchalkhausElsenfeld 
06.08.2020 Weinbau Hefner SchalkhausElsenfeld 
07.08.2020 Weingut Roman Schneider Joachim SchneiderNordheim am Main 
07.08.2020 Weingut Lutz GbR Christine & Frank LutzGroßostheim 
07.08.2020 Weinbau Hefner SchalkhausElsenfeld 
07.08.2020 Häckerwirtschaft Blaß Eisenheim 
07.08.2020 Bacchusstube Weinbau Erich MeisenzahlBürgstadt 
08.08.2020 Häckerwirtschaft Blaß Eisenheim 
08.08.2020 Weinbau Hefner SchalkhausElsenfeld 
08.08.2020 Bacchusstube Weinbau Erich MeisenzahlBürgstadt 
08.08.2020 Weingut Lange Schloss SaaleckHammelburg 
08.08.2020 Weingut Roman Schneider Joachim SchneiderNordheim am Main 
08.08.2020 Weingut Lutz GbR Christine & Frank LutzGroßostheim 
09.08.2020 Weingut Roman Schneider Joachim SchneiderNordheim am Main 
09.08.2020 Weingut Lutz GbR Christine & Frank LutzGroßostheim 
09.08.2020 Bacchusstube Weinbau Erich MeisenzahlBürgstadt 
09.08.2020 Weinhaus Marsberg Alfred SchmachtenbergerRandersacker 
09.08.2020 Häckerwirtschaft Blaß Eisenheim 
09.08.2020 Weinbau Hefner SchalkhausElsenfeld 
10.08.2020 Bacchusstube Weinbau Erich MeisenzahlBürgstadt 
10.08.2020 Weinbau Hefner SchalkhausElsenfeld 
10.08.2020 Weingut Lutz GbR Christine & Frank LutzGroßostheim 
10.08.2020 Weinhaus Marsberg Alfred SchmachtenbergerRandersacker 
11.08.2020 Weinbau Hefner SchalkhausElsenfeld 
11.08.2020 Weinhaus Marsberg Alfred SchmachtenbergerRandersacker 
1 23 4 5 6 7 8 9

(ohne Gewähr)

Ausgabe 2020 ...

   ...hier zu bestellen

Fränkische Heckenwirtschaften - Ausgabe 2020

Direkt zu Heckenwirtschaften oder Weinstuben geht es mit der aktuellen Ausgabe 2020 von
Fränkische
Heckenwirtschaften.

» alle Informationen

» zum Bestellformular

Ihr Eintrag fehlt

Sie vermissen Ihren Eintrag, haben eine Korrektur oder eine Terminänderung?

Schreiben Sie uns eine » E-Mail mit Ihren Änderungen, wir kümmern uns darum.

Müller-Thurgau

Wird in Franken sehr häufig angebaut. Die Weine sind von ausdrucksvoller Frucht, erinnern an Muskat und haben eine harmonische Struktur.

Die Rebe wurde 1882 von Prof. Müller aus dem schweizerischen Kanton Thurgau aus Riesling und Silvaner gezüchtet.